No. 010 – Cognac und Bitterschokolade

Mit der No. 010 feiert der Fineeleven Signature sein erstes rundes Jubiläum. Die neuste Kreation der Serie wirkt für viele jedoch sehr vertraut: ist das nicht der 911 Targa des Tatort-Komissars? Ganz recht, Richy Müller und sein 2.7 911 Targa waren als unzertrennliches Duo Vorbild für die Außenfarbe der No. 010. Gespickt mit vielen Details ist die No. 010 einer der subtileren 911 der Serie an dem man sich so schnell nicht satt sieht.

Sportlich elegant.

Im Stile der 70er Jahre.

Weiches Braun und Heavy Metal.

Die Außenfarbe 408 Cockneybraun fand im Jahr 1974 seinen Weg in die Porsche-Farbpalette. Besonders beliebt war diese Farbe in Amerika, dort wurde sie im Katalog als bitter chocolate bezeichnet. Ergänzt wird das Cockneybraun durch cognacfarbenes Leder und einen braunen Madras-Stoff. Die Details dieses Targa mit schmaler Karosserie sind metallisch in Gold, Chrom und Aluminium gehalten. Dezentes Highlight sind hier auch die originalen Ausstellfenster, sowie die originalen 15 Zoll Fuchsfelgen.

Technik vom Feinsten.

Technisch wurde die No. 010 umfangreich überarbeitet und dezent modifiziert. Ein Bilstein Sportfahrwerk, Turbo-Spurstangen und eine Sportabgasanlage in Edelstahl gehören zu den nennenswerten technischen Modifikationen. Der Motor wurde überholt und bei seiner serienmäßigen Leistung belassen.

Farben & Materialien

Außenfarbe 408 Cockneybraun

Interieur Teilleder Cognac / Stoff Madras Braun

Details Gold / Chrom / Orange

Ihre Signature.

Erarbeiten Sie mit uns eine individuelle Konfiguration.

Signature anfragen

Fineeleven Signature Series

by Fineeleven

Kontakt

Bundesstraße 12

21382 Brietlingen

E: mail@fineeleven.com